#Serverausfall. Klicken Sie hier für mehr Informationen.
#Serverausfall. Klicken Sie hier für mehr Informationen.

Ein Hintergrundbild hinzufügen

Ein Bild zum Hintergrund Ihrer Präsentation hinzuzufügen ist eine großartige Methode, um ein Leitmotiv festzulegen und um Elemente Ihrer Präsentation miteinander zu verknüpfen. Wenn Sie ein Hintergrundbild strategisch mit der Struktur Ihrer Themen verbinden, dann können Sie ein effektives und einprägsames Meisterwerk erstellen, mit dem Sie Ihr Publikum garantiert für sich gewinnen.

Sie können ein Bild als Hintergrund hinzufügen, indem Sie die "Theme-Optionen"-Seitenleiste verwenden. Von hier aus können Sie auch das Farbschema Ihres Themes verändern, den Hintergrund bearbeiten und die Hintergrundfarbe wechseln.

Ein Hintergrundbild hinzufügen

Klicken Sie im Editor auf den Hintergrund & Theme-Button im Kontextmenü, um die Pop-Out-Seitenleiste zu öffnen.

2. Klicken Sie auf Hintergrundbild hochladen.

3. Wählen Sie das Bild, das Sie hochladen möchten, und klicken Sie auf Öffnen. Das Bild wird im HIntergrund erscheinen.

4. Sie können auch auf Hintergrund an Übersicht anpassen klicken, um die optimale Größe zu erhalten, oder um die Hintergrundfarbe zu ändern.

Anmerkung:Um beste Ergebnisse zu erzielen, empfiehlt Prezi ein Hintergrundbild hochzuladen, dessen Originalgröße 1800 Pixel breit ist. Auf diese Weise wissen Sie ganz genau, wie das Bild in Ihrer Präsentation aussehen wird.

Das Kontext Menü verwenden

Sie können Ihren Hintergrund bearbeiten, indem Sie das Kontext-Menü verwenden. Dieses Menü passt sich an, je nachdem worauf Sie rechtsklicken (oder wenn Sie alternativ STRG drücken und linksklicken). Dieses Menü wird schnell zu Ihrem besten Begleiter werden, besonders dann, wenn Sie schnelle Bearbeitungen vornehmen möchten.

In der Übersicht

Rechtsklicken Sie auf die Übersicht, um ein Hintergrundbild hinzuzufügen oder zu verändern. Dies wird die “Theme-Optionen”-Seitenleiste öffnen und Ihnen ermöglichen, Ihren Hintergrund zu bearbeiten.

Unterstützte Bildformate

Prezi Next unterstützt JPG-, PNG- und nicht animierte GIF-Dateien.

War dieser Beitrag hilfreich?

Wir helfen Ihnen gerne

Kontaktieren Sie den Support, finden Sie Antworten in der Community oder sehen Sie sich Videos im Workshop-Bereich an.